Polizei stellt in Erstfeld illegale Glücksspielautomaten sicher

Bei Kontrollen am Wochenende stiess die Urner Polizei auf illegale Glücksspielautomaten. Die Geräte wurden sichergestellt.

Drucken
Teilen

(pd/zfo) Am Freitagabend führte die Kantonspolizei Uri allgemeine Kontrollen in Gastronomielokalitäten durch. Dabei stiessen sie in zwei Betrieben in Erstfeld auf mehrere mutmasslich illegale Glücksspielautomaten. Die Spielgeräte wurden sichergestellt, teilt die Urner Polizei mit. Weitere Abklärungen seien am Laufen. Nach deren Abschluss werde die Kantonspolizei einen Rapport zu Handen der Eidgenössischen Spielbankenkommission erstellen.

Es handelt sich bei den sichergestellten Glücksspielautomaten um Spielgeräte, bei welchen mit Einsatz von Bargeld durch Glück grössere Barbeträge gewonnen werden können. Das Betreiben solcher Glücksspielautomaten verstösst gegen das Bundesgesetz über die Geldspiele.

Aktuelle Nachrichten