Wahlen
CVP/Mitte Alpnach nominiert acht Kandidierende für den Kantonsrat

Für die Gesamterneuerungswahlen vom 13. März stellt die Ortspartei zwei Bisherige und sechs neue Gesichter.

Drucken

Die CVP Alpnach – Die Mitte freut sich, ihre Nominationen für die Kantonsratswahlen vom 13. März bekanntzugeben. Die Kandidierenden seien gut vernetzt, engagiert und lokal bekannt.

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten hat die Ortspartei nominiert:

  • Marcel Jöri-Wallimann (bisher), 1954, Projektleiter
  • Benno Dillier (bisher), 1959, Hafner- und Plattenlegermeister
  • Karin Küchler Hess (neu), 1977, Marketingplanerin mit eidg. FA
  • Esther Limacher-Rohrer (neu), 1961, Sozialarbeiterin
  • Bruno Vogel (neu), 1961, Rechtsanwalt und Notar
  • Michael Siegrist (neu), 1975, Rechtsanwalt
  • Jonas Wolfisberg (neu), 1999, Jurist
  • Beat Vogel (neu), 1964, KMU-Geschäftsleiter (nke)