Märkte

Wall Street schliesst nach gemischten Konjunkturdaten im Minus

Konjunkturdaten ziehen US-Börse ins Minus (Archiv)

Konjunkturdaten ziehen US-Börse ins Minus (Archiv)

Durchwachsene Konjunkturdaten haben die US-Börsen ins Minus gedrückt. Vor allem ein unerwartet schlechtes Konsumklima im September belastete die Kurse.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,5 Prozent tiefer bei 9742 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 verlor 0,2 Prozent auf 1060 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq fiel um 0,3 Prozent und ging mit 2124 Punkten aus dem Handel.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1