Shuttle

Von Zürich für 10 Franken an den Basler Flughafen – das freut Easyjet-Kunden

Solche Busse fahren bald zwischen Zürich und Basel.

Solche Busse fahren bald zwischen Zürich und Basel.

Für 10 Franken umsteigefrei von Zürich an den Euroairport: Ab Freitag fährt der deutsche Fernbus-Betreiber MeinFernbus Flixbus elfmal täglich diese Strecke.

Der erste Bus startet bereits um halb drei Uhr morgens, so dass auch die ersten Flüge ab Basel erreicht werden können, wie die «Schweiz am Sonntag» schreibt.

Der Flughafen begrüsse die neue Linie, sagt Euroairport-Sprecherin Vivienne Gaskell der Zeitung gegenüber. Jede Verbesserung der Erreichbarkeit sei ein Mehrwert für die Kunden.

Benjamin Schmid, Sprecher der Basler Verkehrsbetriebe, warnt hingegen: Das neue Angebot führe zu weniger Gästen auf der Linie 50 zum Flughafen mit der Folge von Einnahmeverlusten und entsprechenden Mehrkosten für die öffentliche Hand.

Der Basler Flughafen wächst stark. Im Jahr 2015 betrug das Passagierwachstum 8 Prozent, mehr als doppelt so viel wie jenes in Zürich. Alleine Easyjet fliegt vom Euroairport über 50 Destinationen an.  

Wie die «Schweiz am Sonntag» weiter schreibt, baut MeinFernbus Flixbus das Angebot ab der Schweiz mit einer Direktverbindung von Zürich nach Prag ab Mitte Mai und einer Anbindung von Fribourg weiter aus. Auch die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) planen den Aufbau einer internationalen Fernbus-Flotte, welche auch die Schweiz bedienen dürfte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1