"Unter der Führung von Herrn Bäte hat sich die Allianz in den vergangenen drei Jahren sehr gut entwickelt", sagte Bätes Vorgänger, Aufsichtsratschef Michael Diekmann. "Der Aufsichtsrat ist überzeugt, in ihm den richtigen Vorstandsvorsitzenden auch für die vor uns liegenden Herausforderungen zu haben."

Bäte stellt am kommenden Freitag den Investoren seine strategischen Pläne für die nächsten Jahre vor.