Luftfahrt

United Airlines streicht in Krise 9000 Jobs

United streicht Stellen

United streicht Stellen

Die US-Fluggesellschaft United Airlines wird bei ihrem laufenden Jobabbau angesichts der schweren Branchenkrise bis Jahresende insgesamt rund 9000 Stellen streichen.

Die Kürzungen laufen bereits seit längerem in Wellen. Sie erfolgen unter anderem durch Beurlaubungen, teilte der Konzern in Chicago mit.

Der United-Airlines-Mutterkonzern UAL war im zweiten Quartal dank hoher Einmalgewinne aus Treibstoffgeschäften gerade erst knapp in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Ohne die Sondereffekte verbuchte der Lufthansa-Partner wegen sinkender Passagierzahlen aber erneut einen Verlust von 323 Mio. Dollar . UAL kündigte daraufhin weitere Einschnitte auf internationalen Strecken an.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1