Knapp 4800 weitere Flüge konnten nur mit Verspätung landen oder abheben, berichteten US-Medien in der Nacht auf Montag. Schneestürme, Eis und Regen hatten von Kansas City bis Cedar Rapids Strassen und Flughäfen lahmgelegt.

Am schlimmsten traf es Chicago, wo gleich 790 Flüge am Airport O'Hare gestrichen wurden. Am Midway-Flughafen in Chicago fielen 124 Flüge dem Schneetreiben zum Opfer.