Tokios Börse schliesst schwach

Nikkei deutlich schwächer

Nikkei deutlich schwächer

Der Aktienmarkt in Tokio hat schwach geschlossen. Zum Handelsende weiteten sich die Verluste aus, weil zu Beginn der Quartalsberichtssaison in den USA die Sorge über schlechte Zahlen der grossen US-Konzerne noch zunahm.

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 237,84 Punkte oder 2,69 Prozent auf 8595,01 Punkte. Der breit gefasste TOPIX gab um 17,34 Punkte oder 2,08 Prozent auf 815,26 Punkte nach.

Am Devisenmarkt lag der Dollar gegen Mittag bei 100,00-05 Yen schwächer nach 100,54-56 Yen im späten Vortagshandel. Der Euro notierte mit 1,3180-85 Dollar nach 1,3356-58 Dollar am späten Vortag. Zur japanischen Währung lag er ebenfalls schwächer bei 131,82-87 Yen nach 134,28-32 Yen am Vortag.

Meistgesehen

Artboard 1