Medizinaltechnik

Synthes übernimmt amerikanisches Unternehmen Anspach

..

Der Medizinaltechnikkonzern Synthes übernimmt das amerikanische Unternehmen The Anspach Effort. Anspach entwickelt und produziert Instrumente für die Neurochirurgie, für die Hals- Nasen-Ohren-Chirurgie und die Orthopädie.

Über den Kaufpreis machte Synthes am Montag keine Angaben. Gemäss Medienmitteilung wird Anspach seinen Sitz in Florida behalten und künftig eine Geschäftseinheit von Synthes mit einem jährlichen Umsatz von rund 200 Millionen Dollar bilden.

Ziel sei es, die Anlagen von Anspach für die Produkteentwicklung und die Produktion zu erweitern und den Ausbau des weltweiten Distributionsnetzes voranzutreiben, schreibt Synthes weiter. Derzeit ist Anspach in 50 Ländern präsent.

Die Übernahme sei per 5. November erfolgt und werde 2011 abgesehen von kleinen Belastungen im Zusammenhang mit dem Ausbau des Distributionsnetzes keine Auswirkungen auf die Erfolgsrechnung von Synthes haben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1