• Markstimmung: Schweiz: Spurt nach oben --Wall Street: US Wertschriftenmärkte in Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ auf Rekordkurs –Technologiewerte wie Apple oder auch Intel werden stark nachgefragt --  Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 -- Gold noch über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘268)! Öl, schwingt sich signifikant wieder nach unten (49.33 US$) --  Bucher Industries mit Topzahlen
  • Bossard Holding: +47.56% im 2017
  • Anlagevorschlag: Der Höhenflug des Zuger Tesla Zulieferers Bossard Holding (Börsen-symbol: BOSN SW),  geht in die nächste Runde: Aufgrund der starken Nachfrage nach dem neuesten Tesla Auto (Vorbestellungen: 500 000 Wagen). Dadurch wird die Bossard Holding einen enormen Umsatzsprung in ihren nordamerikanischen Werken erzielen können. Die Rechnung ist eine relativ simple: In jedem Tesla Wagen werden Bestandteile im Werte von 600-700 Franken vom Zuger Unternehmen verbaut. Schon nur bei einer Produktion von zusätzlich  150 000 Autos pro Jahr ist die Rechnung schnell gemacht. Dadurch wird die Bossard Holding einen überproportionalen Umsatzzuwachs erzielen können. Für Sie als konservativer Investor ist wohl die Chance kostengünstig an dieses Papier zu gelangen auf einige wenige Tage begrenzt, bevor die Börsenhaie ganze Arbeit leisten. Vorderhand sehe ich als nächste Kursobergrenze 228 Franken.
  • Prädikat: Titel hat einen enormen Höhenflug hinter sich, aber ist noch nicht überbewertet.
  • Investmentstrategie: Kurspotenzial von +9,2% bis Ende Jahr

  • Leserfragen: money@azmedien.ch