• Markstimmung: Schweiz: Spurt nach oben - Wall Street: US-Wertschriftenmärkte in Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ auf Rekordkurs – Technologiewerte wie Apple oder auch Intel werden stark nachgefragt - Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 - Gold noch über der Marke von 1‘200 US-$ pro Unze (Aktuell: 1‘271)! Öl schwingt sich signifikant wieder nach unten (48.78 US-$) - Setzen Sie auf AMS (Börsensymbol: AMSN SW)
  • Fraport: +55.47% im 2017 (Höchststand)
  • Anlagevorschlag: Der deutsche Flughafenbetreiber Fraport (Börsensymbol: FRA GR) begeistert immer wie mehr Anleger: Die Wachstumsaussichten sind um einiges besser, als vom Markt vorausgesagt wird. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass Sie sich nicht verrückt machen lassen sollten vom mehr als sportlichen Kurs-/Gewinnverhältnis von 21.2 Punkten, welche momentan den Konsensus der Analysten darstellt. Ich gehe davon aus, dass aufgrund der starken Expansion des 8 Milliarden €uro schweren Wertes im Ausland (Griechenland) die Gesamtpassagierzahl des Konzerns im 2017 um mehr als 7.2% zunehmen wird. Trotz einer Steigerung von +55.47% in diesem Jahr an der Frankfurter Börse dürfen Sie dieses Papier auf keinen Fall zu Kasse machen. Hier sind wir eher vor dem Start einer neuen Höherstufung der Aktie. Falls Sie als Nachzügler agieren möchten, müssen Sie sich beeilen. Das Zeitfenster ist bald geschlossen. Beeilen Sie sich: Unter 90 €uro dürfen Sie noch mit von der Partie sein. Der Investmenthorizont für Neueinsteiger liegt bei 1½ Jahren.
  • Prädikat: Titel hat einen enormen Höhenflug hinter sich, aber ist noch nicht überbewertet.
  • Investmentstrategie: Kurspotenzial von +12% bis Ende Jahr

  • Leserfragen: money@azmedien.ch