Rückruf

Scharfe Kanten: Ikea ruft Kinderbetten wegen Verletzungsgefahr zurück

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Das Schwedische Möbelhaus IKEA ruft sämtliche Kinderbetten von KRITTER und SNIGLAR mit dem Datumsstempel von 1114 bis 1322 beziehungsweise von 1114 bis 1318 zurück.

Laut einer Mitteilung des Eidgenössischen Büros für Konsumentenfragen seien bei IKEA sieben Berichte zu Fällen eines Bruchs der Metallstange eingegangen, die den Fallschutz mit dem Bettgestell verbindet.

Durch den Bruch könnten an der Stange scharfe Metallkanten entstehen, die eine Verletzungsgefahr darstellen. Bis jetzt lägen allerdings keine Berichte über Verletzte Kinder oder Erwachsene vor, welche durch den Bruch dieser Metallstange verursacht worden wären. (pas)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1