Schliesstechnik

Sabrina Soussan wird neue Chefin von Dormakaba

Neue Chefin von Dormakaba: Sabrina Soussan, derzeit Co-CEO von Siemens Mobility.

Neue Chefin von Dormakaba: Sabrina Soussan, derzeit Co-CEO von Siemens Mobility.

Das Schweizer Schliesstechnik-Unternehmen Dormakaba erhält eine neue Chefin. Der Verwaltungsrat hat Sabrina Soussan per April 2021 zur CEO ernannt. Sie leitet derzeit in einer Co-Funktion Siemens Mobility.

(sat) Wie angekündigt wird damit im Frühling auch die Doppelfunktion von Riet Cadonau als Verwaltungsratspräsident und gleichzeitiger CEO von Dormakaba enden. «Sabrina Soussan vereint eine starke Persönlichkeit mit ausgeprägten Führungsqualitäten, profunden Industriekenntnissen und einem Leistungsausweis für profitables Geschäftswachstum», sagt Hans Hess, Vizepräsident des Verwaltungsrates, laut Mitteilung vom Donnerstag über die neue Dormakaba-Chefin.

Zudem schlägt der Verwaltungsrat des Unternehmens mit Hauptsitz in Rümlang (Kanton Zürich) der Generalversammlung im Oktober den Singapurer John Liu als neues Mitglied vor. Rolf Dörig, Verwaltungsratspräsident der Swiss-Life-Gruppe und der Adecco, verzichtet wie bereits bekannt nach über 15 Jahren auf eine Wiederwahl in den Dormakaba-Verwaltungsrat.

Meistgesehen

Artboard 1