Maschinenindustrie

Ruag Australien erhält Auftrag der US-Navy

Die australische Tochter der Ruag hat einen Auftrag der amerikanischen Flugwaffe gewonnen. (Archivbild)

Die australische Tochter der Ruag hat einen Auftrag der amerikanischen Flugwaffe gewonnen. (Archivbild)

Der australische Ableger des Rüstungskonzerns Ruag hat einen Auftrag der US-Navy an Land gezogen. Einen Auftragswert nannte das bundeseigene Unternehmen am Donnerstag aber nicht.

Das US-Unternehmen VRC Metal Systems hat mit der Ruag einen Vertrag zur Lieferung einer mobilen Überschallpartikel-Abscheideeinheit unterzeichnet, auch Supersonic Particle Dispersion (SPD) genannt.

Ruag Australia arbeite bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit der auch als "Cold Spray" bekannten SPD-Technologie, so das Communiqué weiter. Das Verfahren basiere auf der sogenannten Überschall-Partikelabscheidung. Diese diene dazu, Strukturbauteile von Flugzeugen zu reparieren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1