NEAT

NEAT-Gotthardlinie eventuell ab 2016 schrittweise bereit

SBB-Chef Andreas Meyer (Archiv)

SBB-Chef Andreas Meyer (Archiv)

Die Gotthardlinie der NEAT könnte bereits 2016 schrittweise in Betrieb genommen werden - ein Jahr vor dem bisherigen offiziellen Eröffnungstermin. Das sagte SBB-Chef Andreas Meyer am Freitagabend in der Sendung «10vor10» des Schweizer Fernsehens.

Meyer besichtigte am Freitag zusammen mit seinem italienischen Bahnchef-Kollegen Mauro Moretti vom Helikopter aus die Bauarbeiten im Tessin.

Moretti versprach von italienischer Seite den Einsatz von mehr moderner Technik, Signalen und Zügen. Für Gleismaterial fehle allerdings das Geld.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1