Uhrenzulieferung

Metalor Technologies kündigt über 100 Entlassungen an

Entlassungen bei Metalor angekündigt (Archiv)

Entlassungen bei Metalor angekündigt (Archiv)

Der Neuenburger Edelmetall-Spezialist Metalor Technologies schliesst ihren auf Uhren und Juwelierwaren spezialisierten Geschäftsbereich. Von der Schliessung, die Metalor mit der schlechten Wirtschaftslage begründet, sind 110 Mitarbeiter betroffen.

In einem Communiqué teilte Metalor mit, für die Uhren- und-Juwelier-Abteilung habe auch kein Käufer gefunden werden können. In Zukunft will sich das Unternehmen auf die Entwicklung der übrigen Geschäftsfelder konzentrieren.

Die Gewerkschaft Unia ruft den Kanton Neuenburg dazu auf, den vom Abbau betroffenen Angestellten zu helfen. Bereits im Juni 2008 hatte Metalor 50 von damals noch rund 450 Stellen in der Schweiz abgebaut. Betroffen waren schon damals einzig Mitarbeitende der Uhrenabteilung des Unternehmens.

Seit letzten Herbst gehört Metalor der französischen Beteiligungsgesellschaft Astorg Partner.

Meistgesehen

Artboard 1