Der Mindestlohn für Vollzeitmitarbeitende ohne Berufsausbildung beträgt neu 3800 Franken, er wird 13 Mal ausbezahlt. Mitarbeitende mit entsprechender Ausbildung erhielten ebenfalls höhere Referenzgehälter, heisst es ohne weitere Angaben.

Die neuen Gehälter liegen laut Lidl über dem derzeitigen Branchendurchschnitt.

Der deutsche Discounter hat seine ersten Schweizer Läden Mitte März 2009 eröffnet. Ende September öffnete die 25. Filiale ihre Türen. Mittlerweile verfügt Lidl Schweiz über 1000 Voll- und Teilzeitmitarbeitende.