Geldpolitik

Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Die EZB belässt den Leitzins auf dem Rekordtief (Archiv)

Die EZB belässt den Leitzins auf dem Rekordtief (Archiv)

Die Zinsen in Euroraum bleiben auf einem historischen Tief von 0,05 Prozent. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag erwartungsgemäss den Zinssatz unverändert belassen.

Ökonomen hatten vor der EZB-Sitzung nicht mit weiteren Massnahmen der Notenbank gerechnet.

An der Zinsschraube können die Währungshüter ohnehin nicht mehr drehen, wie EZB-Präsident Mario Draghi schon nach der Leitzinssenkung im September erklärt hatte: "Wir sind bereits am unteren Ende." Zudem laufen seit Oktober zwei neue Anti-Krisen-Pakete, deren Wirkung sich erst noch entfalten muss.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1