Schäuble
Jungfreisinnige wollen Merkels und Schäubles Kopf

«Gesucht: Angela Merkel und Wolfgang Schäuble. Wegen Bankraubes und Hehlerei» – so lautet der Text eines Plakates, mit dem die Jungfreisinnigen des Kantons Zürich die «Fahndung» nach der deutschen Bundeskanzlerin und ihrem Finanzminister eröffnen wollen.

Drucken
Teilen
Plakat

Plakat

Limmattaler Zeitung

«Mit Ihrer Ankündigung, gestohlene Bankkundendaten zu kaufen, macht sich die deutsche Bundesregierung der Hehlerei schuldig. Das darf nicht ungestraft bleiben», schrieb die Jungpartei gestern in einer Mitteilung. Die Plakate sollen in den kommenden Tagen aufgehängt werden. (MRE)