Lotto

Jackpot in Tschechien geknackt - Lottogesellschaft pleite

Gut getippt aber nicht gewonnen - tschechischer Lottospieler knackt Jackpot von Pleite-Gesellschaft (Symbolbild)

Gut getippt aber nicht gewonnen - tschechischer Lottospieler knackt Jackpot von Pleite-Gesellschaft (Symbolbild)

Ein Lottospieler hat in Tschechien zwar den Jackpot geknackt, doch auf seinen Gewinn von einer Million Euro wird er vielleicht vergeblich warten. Die Lotteriegesellschaft «Sazka» ist nämlich pleite.

Ob der Mann mit den sechs Richtigen das Geld erhält, entscheidet der Insolvenzverwalter, wie dessen Kanzlei am Montag bestätigte. Die Lotterie steckt in der Klemme: Mit jeder Gewinnauszahlung setzt sie sich dem Vorwurf aus, die Gläubiger zu schädigen. Doch wenn die Lottospieler leer ausgehen, steht die Lizenz für das Glücksspiel infrage.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1