Banken

Italiens Grossbanken veröffentlichen Zahlen zu Eigenkapitalquoten

Italienische Grossbanken legen ihre Eigenkapitalquoten offen

Italienische Grossbanken legen ihre Eigenkapitalquoten offen

Italienische Grossbanken haben einen Tag nach einem Aufruf der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) Informationen bezüglich ihrer Eigenkapitalquoten veröffentlicht. Die grösste italienische Bank UniCredit verfügt demnach über geschätzte 7,379 Milliarden Euro Eigenkapital.

Die Banca Monte dei Paschi di Siena bezifferte ihre Kapitaldecke am Donnerstag auf 3,09 Milliarden Euro. Die UBI Banca meldete einen Puffer von 1,48 Milliarden Euro.

Die EBA hatte am Mittwoch bekannt gegeben, dass italienische Banken nach vorläufigen Berechnungen zusätzlich 14,8 Milliarden Euro Eigenkapital aufbringen müssten. Europaweit bräuchten die Institute 106 Milliarden Euro mehr Kapital, um den neuen Richtlinien der EU gerecht zu werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1