Dazu trugen auch gesunkene Finanzierungskosten bei. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern legte um 16 Prozent auf 602 Mio. Euro zu. Der Umsatz kletterte um vier Prozent auf 5,45 Mrd. Euro.

Die Aktionäre sollen mit einer um 19 Prozent auf 95 Cent erhöhten Dividende an der Entwicklung teilhaben.