Chefwechsel

Holger Wentscher übernimmt Leitung von RUAG Space Schweiz

Das Logo des Technologiekonzerns RUAG (Archiv)

Das Logo des Technologiekonzerns RUAG (Archiv)

Holger Wentscher wird neuer Leiter von RUAG Space Schweiz, die zur Raumfahrtdivision des Technologiekonzerns RUAG gehört. Wentscher löst auf 1. März Peter Guggenbach ab, der diese Funktion zusätzlich zu jener des CEO von RUAG Space interimistisch bekleidet.

Wentscher ist 48-jährig und war zuletzt als Leiter Trägersysteme Deutschland beim europäischen Raumfahrtkonzern EADS Astrium in Bremen tätig. Von 2007 bis 2009 leitete er den südwestdeutschen AEDS-Standort Lampoldshausen. Dort werden Antriebssysteme für Satelliten und Raumsonden entwickelt und gefertigt.

Die RUAG Space Schweiz beschäftigt an den Standorten Zürich, Nyon und Emmen über 570 Angestellte. Die gesamte RUAG-Raumfahrtdivison hat rund 1100 Mitarbeitende in der Schweiz, Schweden und Österreich. Weltweit beschäftigt der RUAG-Konzern etwa 7700 Personen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1