Höhere Gebühren
Postfinance-CEO: «Kunden, die nicht bereit sind, etwas zu bezahlen und keine zusätzlichen Dienstleistungen nutzen, werden wir nicht vermissen»

Hansruedi Köng rechtfertigt die höheren Gebühren seiner Bank. Reine Sparkunden rechneten sich nicht für Postfinance. Deshalb müssen sie mehr bezahlen – sonst sollen sie gehen.

Roman Schenkel
Drucken

Exklusiv für Abonnenten

Postfinance-CEO Hansruedi Köng

Postfinance-CEO Hansruedi Köng

Peter Klaunzer / KEYSTONE

Postfinance hat vor zwei Wochen neue Gebühren per 1. Juli angekündigt. Die Kunden haben nicht erfreut reagiert. Was sind die Gründe?

Aktuelle Nachrichten