Wie die Medien des Landes berichten, werden die Arbeitnehmer am späten Freitagabend dienstverpflichtet. Die Gewerkschaft kündigte an, den Arbeitskampf in anderer Form fortzuführen.

Bereits am Donnerstag und Freitag war es wegen eines 48-stündigen Streiks in mehreren Orten in Griechenland zu Stromausfällen gekommen. Grössere Touristenzentren waren aber nicht betroffen.