Börse

Gewinnmitnahmen drücken Tokios Börse

Tokos Börse schliesst schwach (Archiv)

Tokos Börse schliesst schwach (Archiv)

Die Aktienbörse in Tokio hat wegen Gewinnmitnahmen schwach geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte verlor 1,18 Prozent auf 10'252,53 Punkten. Am Vortag hatte das Börsenbarometer den höchsten Stand seit zehn Monaten erreicht.

Der breit gefasste Topix büsste nach einer 13 Tage langen Rallye 0,98 Prozent ein und schloss auf 949,58 Punkten.

Auf dem Devisenmarkt tendierte der Dollar zum Mittag fester bei 95.25-30 Yen nach 94.94-95 Yen am späten Vortag. Der Euro notierte fester bei 1.4415-20 Dollar nach 1.4403-04 Dollar am späten Vortag. Zum Yen lag er bei 137.35-40 Yen nach 136.75-79 Yen am späten Vortag.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1