Deutschland

Fördertopf für Abwrackprämie in Deutschland ist leer

Kein Geld für Verschrottung (Archiv)

Kein Geld für Verschrottung (Archiv)

Rund sieben Monate nach der Einführung ist der Fördertopf für die staatliche Abwrackprämie in Deutschland leer. Es stehen «keine Mittel für die Umweltprämie mehr zur Verfügung», wie das für die Vergabe der Prämie zuständige BAFA auf seiner Internetseite mitteilte.

Dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA zufolge waren die noch verbliebenen Fördermittel Mitte der Woche nach wenigen Stunden ausgeschöpft. Die Nachfrage nach dem Verschrottungsbonus war in den vergangenen Tagen deutlich gestiegen. Das BAFA erreichten pro Tag rund 14'000 Anträge.

Ingesamt war die Abwrackprämie auf die Subventionierung von zwei Millionen Autos ausgelegt. Sie war Teil des zweiten Konjunkturpakets der Bundesregierung. Der Fördertopf war mit insgesamt fünf Milliarden Euro ausgestattet. Die Abwrackprämie konnte seit Ende Januar beantragt werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1