Flugverkehr

Flughafen Zürich verzeichnet Rekord-Wochenende

Reisende stehen am Flufghafen Zürich Schlange (Archivbild)

Reisende stehen am Flufghafen Zürich Schlange (Archivbild)

92'000 Passagiere am Samstag und nochmals gleich viele am Sonntag: Der Flughafen Zürich hat nach eigenen Angaben ein neues Rekord-Wochenende verzeichnet. Im Durchschnitt flögen täglich rund 68'000 Personen über den Flughafen Zürich.

Zum ersten Mal in der 66-jährigen Geschichte des Flughafens seien so viele Passagiere an einem einzigen Tag - geschweige denn an zwei aufeinander folgenden - am Flughafen Zürich abgeflogen, angekommen oder umgestiegen, heisst es in der Mitteilung. Trotz des Andrangs sei der Betrieb reibungslos abgelaufen.

Der bisherige Rekord lag laut Flughafensprecherin Sonja Zöchling bei knapp 90'000. Diese Zahl sei am Wochenende zuvor erreicht worden, aber auch schon an einzelnen Tagen im letzten Jahr. Erstmals sei die 90'000-er-Grenze überschritten worden. Viele der Passagiere waren Ferienreisende, die bereits zurück kehrten. Die genaue Aufschlüsselung ist laut Zöchling im August verfügbar.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1