Flughafen Zürich

Flughafen Zürich mit mehr Passagieren und weniger Flugbewegungen

Ein Flugzeug auf dem Flughafen Zürich (Symbolbild)

Ein Flugzeug auf dem Flughafen Zürich (Symbolbild)

Der Zürcher Flughafen hat im Januar 2012 weniger Flugbewegungen registriert als in der Vorjahresperiode. 1'712'010 Passagiere sind im vergangenen Monat ein-, aus- oder umgestiegen. Das sind 1,3 Prozent mehr als im Januar des Vorjahres.

Die Anzahl Lokalpassagiere nahm um 1,1 Prozent auf 1'081'308 zu, wie es in einer Mitteilung der Flughafen Zürich AG vom Montag heisst. Im gleichen Zeitraum nahm die Anzahl Umsteigepassagiere im Vergleich zur Vorjahresperiode um 1,8 Prozent auf 623'002 zu. Dies entspricht einem Transferanteil von 36,5 Prozent.

Die Anzahl Flugbewegungen lag im Januar 2012 mit 21'597 Bewegungen 3,5 Prozent unter Vorjahr. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug lag mit 93 Fluggästen 3,2 Prozent über dem Vorjahresniveau von 90. Der durchschnittliche Sitzladefaktor (SLF) stand im Januar bei 67 Prozent und somit 1,6 Prozentpunkte über dem Vorjahresmonat.

Im Januar 2012 wurden zudem 30'803 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Minus von 3,8 Prozent gegenüber Januar 2011.

Meistgesehen

Artboard 1