Im Vergleich zum Januar 2010 betrug das Plus real und saisonbereinigt 0,6 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik mitteilte.

Ohne Treibstoffe legten die Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vorjahresmonat real um 3,2 Prozent zu. Nominal betrug der Anstieg 2,4 Prozent.

Die Umsätze mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren stiegen real um 3,4 Prozent. Im Monatsvergleich resultierte jedoch ein minimer Rückgang von 0,1 Prozent (ohne Treibstoffe).

Der Nicht-Nahrungsmittelsektor registrierte gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 3,6 Prozent. Zum Vormonat betrug das Plus 0,7 Prozent.