Coronavirus - Medtech

Ein Jahr Verschnaufpause für Schweizer Medtech-Branche

Verschnaufpause für Schweizer Medizintechnik-Branche: Die neue EU-Richtlinie wird um ein Jahr verschoben - auf den 26. Mai 2021. Damit haben Schweizer Unternehmen mehr Zeit, um sich auf den Verlust ihres privilegierten Zugangs zum EU-Binnenmarkt vorzubereiten. (Symbolbild)

Verschnaufpause für Schweizer Medizintechnik-Branche: Die neue EU-Richtlinie wird um ein Jahr verschoben - auf den 26. Mai 2021. Damit haben Schweizer Unternehmen mehr Zeit, um sich auf den Verlust ihres privilegierten Zugangs zum EU-Binnenmarkt vorzubereiten. (Symbolbild)

Gute Nachrichten für Schweizer Medtech-Branche: Das EU-Parlament hat am Freitag zugestimmt, die neuen EU-Regeln für die Zulassung von Medizinprodukten (MDR) um ein Jahr zu verschieben - auf den 26. Mai 2021. Das gab Parlamentspräsident David Sassoli in Brüssel bekannt.

Meistgesehen

Artboard 1