Internet

Ebay spaltet Paypal am 17. Juli ab

PayPal soll als eigenständiges Unternehmen an die Börse kommen - Logo des Bezahldienstes vor einem Bürogebäude in San Jose

PayPal soll als eigenständiges Unternehmen an die Börse kommen - Logo des Bezahldienstes vor einem Bürogebäude in San Jose

Die Online-Handelsplattform Ebay wird den Bezahldienst Paypal am 17. Juli abspalten. Alle Ebay-Anteilseigener sollen dann eine neue Paypal-Aktie erhalten, wie das Unternehmen am späten Freitag ankündigte.

Am 20. Juli soll Paypal dann an als ein eigenständiges Unternehmen an die Börse kommen. Ebay geht davon aus, dass seine beiden Teile getrennt erfolgreicher sein können. Der Bezahl-Service wuchs zuletzt weiterhin schneller als das Geschäft der Handelsplattform. Vor der Trennung leitete der Konzern den Abbau von rund 2400 Arbeitsplätzen ein.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1