Die Erholung des US-Arbeitsmarkts hatte schon lange vor dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump eingesetzt. Unter seinem Vorgänger Barack Obama sank die Arbeitslosenquote von 10 Prozent im Jahr 2010 auf unter 5 Prozent. Ende vergangenen Jahres lag sie bei 4,1 Prozent.

Die positiven Daten vom US-Arbeitsmarkt hatten zuletzt auch die US-Notenbank Fed bestärkt: So erhöhte die Fed ihren Leitzins Mitte Dezember erneut leicht um 0,25 Prozentpunkte.