Detailhandel

Discounter Denner legt zu - dank längeren Öffnungszeiten

Stark gewachsen sind die Umsätze von Franchisebetrieben (Archiv)

Stark gewachsen sind die Umsätze von Franchisebetrieben (Archiv)

Discounter Denner hat 2013 Jahr seinen Umsatz um 1,5 Prozent auf 2,86 Milliarden Franken gesteigert. Besonders stark gewachsen sind dabei die Umsätze in Franchisebetrieben und den kleinen Stadtfilialen mit ausgedehnten Öffnungszeiten

In diesen unter den Marken Denner Satelliten respektive Denner Express geführten Läden wurde im Vergleich zu 2012 ein 2,7 Prozent höherer Umsatz erzielt. Insgesamt gibt es 467 Denner-, 312 Denner-Satelliten- und 12 Denner-Express-Läden. 2013 standen 20 Ladenschliessungen 23 Neueröffnungen gegenüber, wie es in einer Mitteilung vom Montag hiess.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1