• Markstimmung: Schweiz: Verschnaufpause --Wall Street: US Wertschriftenmärkte in Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ auf Rekordkurs –Technologiewerte wie Apple oder auch Intel werden stark nachgefragt --  Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 -- Gold noch über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘263)! Öl, schwingt sich signifikant wieder nach oben (49.36 US$) – Adidas begeistert mehr denn je
  • Flughafen Zürich: Die Rekordjagd geht weiter
  • Anlagevorschlag: Mehr als beeindruckend ist die diesjährige Kursperformance der Papiere des Flughafen Zürich (Börsensymbol: FHZN SW): +33.73% seit dem 1.1.2017. Seien Sie sich bewusst, dass der Titel nun ein sportliches Kurs-/Gewinnverhältnis aufweist. Wichtig erscheint mir jetzt, falls Sie als Nachzügler noch agieren benötigen Sie einen Investmenthorizont von zwei Jahren, da die Rückschlaggefahr mehr als signifikant angestiegen ist. Momentan scheint das Verkaufskaufkommen signifikant anzuwachsen und somit sollte das finanzielle Wohlergehen nicht in Frage gestellt sein. Wichtig; Unter einer Investmentsumme von 75000 Franken sollten Sie die Dividendenausschüttung nicht in neue Papiere reinvestieren. Seien Sie sich einfach bewusst, dass im zweiten Halbjahr nicht ein derartiger Steigerungslauf an der Börse möglich ist wie in den ersten sechs Monaten des Jahres. Der konservative Investor kann weiterhin das Papier halten ohne sich dabei enorme Gedanken zu machen. Bis das Immobilienprojekt „The Circle“ abgeschlossen ist (2019), würde ich auf jeden Fall auf dieser Welle mitreiten. 
  • Prädikat: Titel hat einen enormen Höhenflug hinter sich, aber ist noch nicht überbewertet.
  • Investmentstrategie: Kurspotential von +5.2% bis Ende Jahr
  • Leserfragen: money@azmedien.ch