In eigener Sache
Das neue Medienunternehmen CH Media startet offiziell per 1. Oktober 2018

CH Media, das Joint Venture zwischen AZ Medien und NZZ-Mediengruppe, nimmt am 1. Oktober 2018 den operativen Betrieb auf. Die Wettbewerbskommission hatte den Zusammenschluss am 16. August 2018 ohne Auflagen genehmigt.

Drucken
Joint Venture von AZ und NZZ - die Protagonisten
9 Bilder
Historischer Handschlag: Die VR-Präsidenten Peter Wanner (AZ Medien) und Etienne Jornod (NZZ) im Dezember 2017.
AZ-Verleger Peter Wanner wird VR-Präsident des gemeinsamen Joint Ventures.
Jörg Schnyder aus der NZZ-Unternehmensleitung wird Vizepräsident unter Peter Wanner.
Publizistischer Leiter wird Pascal Hollenstein (NZZ).
AZ-Medien-CEO Axel Wüstmann übernimmt die operative Führung des neuen Medienunternehmens.
NZZ-Regionalmedien-Chef Jürg Weber wird Stellvertreter von Wüstmann.
NZZ-VR-Präsident Etienne Jornod
Der Hauptsitz der NZZ in Zürich.

Joint Venture von AZ und NZZ - die Protagonisten

Sandra Ardizzone

Acht Monate nach Ankündigung des gemeinsamen Vorhabens steht das Startdatum von CH Media fest: Das Joint Venture zwischen den AZ Medien und der NZZ-Mediengruppe wird am 1. Oktober 2018 die operative Arbeit aufnehmen.

Das neue Unternehmen wird auf seiner starken regionalen Verankerung aufbauen können. Ziel ist die Unabhängigkeit und die profitable Weiterentwicklung der regionalen Medienmarken in einem herausfordernden Marktumfeld. In der jetzt folgenden Integrationsphase werden die von den Partnern eingebrachten Unternehmensteile zusammengeführt, die künftige Ausrichtung erarbeitet sowie die internen Strukturen der neuen Gesellschaft definiert.

«Wir freuen uns, dass es am 1. Oktober nun endlich losgehen kann. Gemeinsam mit allen Mitarbeitenden des neuen Unternehmens feiern wir den operativen Start mit einem Willkommensapéro», sagt Axel Wüstmann, derzeit CEO der AZ Medien und designierter CEO von CH Media.

Das ist die neue Geschäftsleitung:

Axel Wüstmann wird neuer CEO von CH Media.
11 Bilder
NZZ-Regionalmedien-Chef Jürg Weber wird Stellvertreter von Wüstmann.
Pascal Hollenstein: Leiter Publizistik (kommt seitens NZZ)
Veronika Novak: Leiterin Human Resources (AZ Medien)
Vivian Mohr: Leiter Integration (kommt seitens NZZ)
Roberto Rhiner: Leiter Finanzen, CFO (AZ Medien)
Roger Elsener: Geschäftsführer TV & Radio (AZ Medien)
Roland Kühne: Geschäftsführer Operations & Technologie (AZ Medien)
Peter Neumann: Geschäftsführer Digital, CDO (AZ Medien)
Dietrich Berg: Geschäftsführer Publishing (AZ Medien)
Das neue Firmen-Logo.

Axel Wüstmann wird neuer CEO von CH Media.

Zur Verfügung gestellt

AZ Medien und die NZZ-Mediengruppe hatten die Gründung des Joint Ventures am 7. Dezember 2017 bekannt gegeben. In die neue Gesellschaft integrieren AZ Medien alle ihre Einheiten mit Ausnahme von Watson, die NZZ-Mediengruppe ihr gesamtes Regionalmediengeschäft.

CH Media erreicht mit seinen Regionalzeitungen und Onlineportalen, den Radio- und TV-Stationen sowie den Zeitschriften rund zwei Millionen Menschen in der deutschsprachigen Schweiz. Mit ca. 480 Mio. CHF Umsatz und über 2’000 Mitarbeitenden zählt CH Media zu den grössten Medienunternehmen des Landes.

Aktuelle Nachrichten