Bakulin stehe im Verdacht, Chef einer "kriminellen Gruppe" zu sein, zu der auch andere führende Mitglieder der derzeitigen und der ehemaligen Regierung gehörten, erklärte der Innenminister der Übergangsregierung, Arsen Awakow, auf seiner Facebook-Seite.

Naftogaz ist zuständig für die Förderung von Öl und Gas sowie die Energieversorgung in der Ukraine - und damit auch für die russischen Gasimporte.