Die Busch-Gruppe wolle zudem am Standort Pruntrut mehrere zehn Millionen Franken in eine neue Abteilung investieren, teilte die jurassische Wirtschaftsförderung am Montag mit. Damit werde die Busch-Gruppe zu einem der wichtigsten Arbeitgeber im Kanton.