Auf Bildern waren eine von Trümmern übersäte Halle und Rettungsarbeiten zu sehen. Die genaueren Hintergründe und die Zahl der Opfer waren zunächst unklar.

Dutzende Menschen sind laut Fernsehbildern aus dem Gebäude der gerannt. Der Direktor der Börse, Alpino Kianjaya, lehnte einen Kommentar zum Vorfall ab. Die Märkte sind derzeit in der Mittagspause und öffnen um 13.30 Uhr Ortszeit wieder.

Bilder, die in sozialen Medien verbreitet wurden, zeigten eine zerstörte Metallstruktur um ein Café herum in der Nähe des Eingangs zum mehrstöckigen Gebäude.