Energie

Benzin in Deutschland so teuer wie noch nie

Die Benzinpreise in Deutschland erklimmen ein neues Rekordhoch (Symbolbild)

Die Benzinpreise in Deutschland erklimmen ein neues Rekordhoch (Symbolbild)

Autofahrer müssen fürs Tanken in Deutschland so tief wie noch nie in die Tasche greifen. Nach Angaben des Automobilverbands ADAC erreichten die Spritpreise inzwischen einen historischen Höchststand.

Für ein Liter Super E10 müssten gemäss den Angaben vom Mittwoch im Landesdurchschnitt 1,635 Euro gezahlt werden, 1,7 Cent mehr als in der Woche zuvor. Der Liter Diesel habe sich im Wochenvergleich um 1,5 Cent auf 1,522 Euro verteuert.

Auf eine Entspannung können die Autofahrer angesichts des hohen Rohölpreises kaum hoffen. Am Mittwoch waren die Notierungen wieder angezogen. Das Barrel Rohöl der Nordsee-Sorte Brent verteuerte sich zum Vortag um 0,6 Prozent auf 122,32 Dollar.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1