Laut dem Verkehrsdienst TCS betrug der Zeitverlust wegen der Verkehrsüberlastung kurz vor 17.30 Uhr zwischen Biasca und der Raststätte Stalvedro auf der A2 bis zu 2 Stunden und 10 Minuten. Der Verkehrsdienst empfahl als Alternativroute die A13 via San Bernardino.

Kurz nach 20 Uhr hatte sich der Stau grösstenteils aufgelöst. Der Zeitverlust betrug noch 20 Minuten, die Autos stauten sich noch auf zwei Kilometern.