Backwaren

Aryzta legt bei Umsatz und Gewinn zu

Aryzta stellt Backwaren her

Aryzta stellt Backwaren her

Die Backwarengruppe Aryzta hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011/12 ihren Umsatz und ihren Gewinn gesteigert. Wie sie am Montag mitteilte, kletterte der Reingewinn um knapp 12 Prozent auf 291,05 Mio. Euro.

Der Umsatz wuchs um 8,5 Prozent auf 4,21 Mrd. Euro (5,1 Mrd. Fr.), teilte die 2008 aus der Fusion der Aargauer Hiestand mit der irischen Gruppe IAWS entstandene Firma mit.

Dabei stiegen die Umsätze der Abteilung Lebensmittel um 11,3 Prozent auf 2,87 Mrd. Euro. Origin, die Abteilung für Düngemittel, steigerte den Absatz leicht um 3,1 Prozent auf 1,34 Mrd. Euro.

Im neuen Geschäftsjahr erwartet Aryzta angesichts der Konsumentenzurückhaltung und der europäischen Sparpolitik keine signifikante Verbesserung.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1