Elektronik

Apples nächste Revolution: Das iPhone 5 soll bezahlen können

Apples Kassenschlager: Das iPhone.

Apples Kassenschlager: Das iPhone.

Apple steht offenbar vor der nächsten Revolution: Das iPhone der fünften Generation soll an der Kasse bezahlen können – mit einem einfachen Chip im Smartphone.

Das Portemonnaie scheint bald passé zu sein: Apple tut gemäss dem Nachrichtendienst Bloomberg gut daran, dass mit dem iPhone 5 an Kassen zukünftig bezahlt werden kann. Wie das gehen soll? Im iPhone 5 soll ein Chip (in der Fachsprache NFC-Chip genannt) integriert sein, der es erlaubt, Daten auszutauschen. Er soll vor allem für das Bezahlen kleinerer Geld-Beträge genutzt werden.

Apples eigener Bezahlservice

Damit nicht genug: Das US-Unternehmen plant ausserdem ein eigener Bezahlservice aufzubauen. Damit würde Apple zwangsläufig die Kreditkarten-Giganten MasterCard oder Visa konkurrenzieren.

Google auch in den Startlöchern?

Gemäss Branchenkennern soll auch Google an einem Smartphone mit Bezahlservice dran sein. Wie dieser Bezahlservice jedoch konkret aussieht, sei gemäss Bloomberg noch ungewiss. Denn will Apple und Google ernst machen, müssen sie ein grosses Problem lösen: Wollen sie ein umfassendes System anbieten, müssen sie auch Terminals in Geschäften einrichten. Schliesslich gibt es immer noch Menschen, die nicht nur online einkaufen. (sha)

Meistgesehen

Artboard 1