Börsen-Blog
Adobe spielt in der Champions League

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Das Softwareunternehmen Adobe Systems Inc.

François Bloch
François Bloch
Merken
Drucken
Teilen
«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: SMI erstmals wieder über der 8780 Marke (Aktuell: 8861) -Wall Street: US Wertschriftenmärkte: +0.38% – Möglichkeit von zwei Zinserhöhungen im 2018 – Gold unter der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1'244)! Öl, schwingt sich nach oben (41 US$) – Bitcoin, wieder über 6000 US$ (6366 US$)
  • Firma: Adobe Systems Inc. (Börsensymbol: ADBE US) ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen. Der Konzern bietet Software, mit dem Kunden digitale Inhalte erstellen, veröffentlichen und die Wirkung messen können. Zum Angebot gehören Grafik- und Bildbearbeitungsprogramme, Audio- und Videoschnittsysteme und Webanalyse-Tools. Einige der bekanntesten Produkte sind Photoshop, Acrobat, Flash und Dreamweaver. Die Software von Adobe Systems Inc. wird an Hardwarehersteller, Softwareentwickler und Dienstleister sowie an Individualkunden und die Werbeindustrie geliefert. Die integrierten Softwarelösungen werden von Unternehmen aller Größen eingesetzt. (Quelle: www.finanzen.net)
  • Adobe: Neuer Kursrekord (Nachladen)
  • Anlagevorschlag: Volle Kraft voraus lautet die Devise beim US Softwareanbieter Adobe (Börsensymbol: ADBE US): Trotz eines Zuwachses von 6% seit dem 1.1.2018, würde ich weitere Positionen erstehen. Obwohl das Kurs-/Gewinnverhältnis aktuell bei 49.37 Punkten liegt, muss Sie dies nicht allzu stark beunruhigen, denn schon im 2019 fällt diese Kennzahl auf unter 42 Punkte, bevor im 2020 diese Kennzahl auf 33 Punkte runter fällt. Der 126 Milliarden US$ Wert, spielt in der absoluten Champions League. Insbesondere das technische Kursbild (Chart), überzeugt auf der ganzen Linie. Als nächste Punkte nach oben (Aktuell: 258.59 US$), gilt der Wert von 266.78 US$ und danach 294.80 US$. Ich würde momentan keine gedeckten Calls einsetzen. Einzig in Sachen Dividendenausschüttung muss ich Sie enttäuschen: Hier ist momentan kein Obolus vorgesehen. Aus einer strategischen Perspektive, würde ich maximal 5% Ihres gesamten Wertschriftenbestandes in diesen Technologiewert investieren. Stark ist schon heute die Operating Margin, welche bei 40.7% liegt und in den kommenden Jahren schrittweise erhöht wird. Die weltweite Nr.1 in Softwaresektor, wird Sie auf lange Zeit begeistern. Ein Topwert für einen konservativen Investor. In Bälde, werde ich mit einem Vorschlag mit gedeckten Calls aufwarten.
  • Anlagestrategie: Nachladen unter allen Marktumständen.
  • Fazit: Mehr als eine ausgezeichnete Anlagerendite
  • Leserfragen: money@azmedien.ch