Dem Gremium gehören neben dem Konzernchef Patrick De Maeseneire und Finanzchef Dominik de Daniel auch der Personalchef Christian Vasino und Sergio Picarelli (Chief Sales Officer) an. Von den einzelnen Regionen sind die jeweiligen Länderchefs vertreten. Auch François Davy, Leiter des Schweizer Markts, Frankreich und Indien ist Mitglied im erweiterten Group Executive Committee. Insgesamt zählt das Komitee zwölf Mitglieder.

Adecco hält an seiner bisherigen Strategie fest. Dabei fokussiert die Gruppe auf die Kosten und die Preisbildung und versucht gleichzeitig den Dienstleistungsbereich zu optimieren. Mittelfristig rechnet Adecco mit einer Verbesserung der Margen.

Die Gruppe will in ihrem Hauptgeschäft wachsen und das Geschäft mit der Fachpersonenvermittlung vergrössern. Bei letzterem strebt Adecco auch Übernahmen an.