Börsen-Blog

+63.5% innert 12 Monaten: Intuitive Surgical Inc. mit Rekordhoch

«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: das US-amerikanische Medizintechnikunternehmen Intuitive Surgical Inc.

  • Marktstimmung: SMI unter der 8780er Marke (Aktuell: 8640) Wall Street: US-Wertschriftenmärkte: -0.01% – Möglichkeit von drei Zinserhöhungen im 2018 – Gold über der Marke von 1'300 US-$ pro Unze (Aktuell: 1'302)! Öl schwingt sich leicht nach oben (50 US-$) – Electronic Arts: neues Rekordhoch zum wiederholten Mal

  • Firma: Intuitive Surgical, Inc. (Börsensymbol: ISRG US) ist ein US-amerikanisches Medizintechnikunternehmen. Der Konzern gehört zu den führenden Anbietern von Robotersystemen, die innerhalb der minimal invasiven Chirurgie (MIS) eingesetzt werden. Kernprodukt des Unternehmens ist das sogenannte da Vinci®-System. Das eigens von Intuitive Surgical entwickelte Produkt wird sowohl bei Eingriffen im Thoraxbereich oder am Herzen als auch in der Urologie und Gynäkologie verwendet. Das System besteht aus einer Operationskonsole, einem hochauflösenden Bildschirmsystem mit 3D-Virtualisierung sowie patentierten Instrumenten. So bietet die Apparatur dem Benutzer die Möglichkeit, selbst schwierige Eingriffe und Operationen bei nur geringer Inzision noch präziser durchführen zu können. Zu den Kunden des Unternehmens gehören in erster Linie Krankenhäuser, außerdem wird das da Vinci®-System auch innerhalb des Militärs eingesetzt. Unter dem Dach der Intuitive Surgical, Inc. entwickeln und produzieren zahlreiche Tochterfirmen verschiedenartige Produkte, die innerhalb der operativen Medizin gebraucht werden. (www.finanzen.net)
  • Intuitive Surgical: +63.5% innert 12 Monaten (Rekordhoch)

  • Anlagevorschlag: Erhöhen Sie nochmals Ihre Positionen bei Intuitive Surgical (Börsensymbol: ISRG US), denn dieser Spitzenwert aus dem NASDAQ 100 Index verspricht Hochgenuss, auch für den konservativen Anleger. Doch es gilt, mit angezogener Handbremse zu agieren. Dies bedingt, dass Sie gedeckte Calls auf Ihre Positionen verschreiben sollten, denn der Operationsroboterspezialist weist mit 49 Punkten ein mehr als sportliches Kurs-/Gewinnverhältnis auf. Daher empfehle ich Ihnen, einen gedeckten Call zu vollziehen. Sicherlich geben Sie dabei die Maximalrendite auf, aber dafür erhalten Sie einen Sicherheitspuffer, welcher mehr als ausreichend ist. Ich würde daher einen Ausübungspreis von 450 US-$ wählen und eine Laufzeit von neun Monaten eingehen. Dadurch erhalten Sie ein optimales Risiko-/Renditeprofil. Stark ist schon heute die erzielte Umsatzrendite von 39.6% und die Tendenz zeigt steil nach oben. Daher gilt diese Aktie auch in der Zukunft als sehr haltenswert für den konservativen Anleger. Mit dem Einsatz von gedeckten Calls wird das Risiko-/Renditeprofil massiv verbessert. Daher würde ich in Zukunft nur noch mit dieser Strategie beim 56-Milliarden-US-$-Wert agieren. Haben Sie einfach Verständnis, dass ich einen Gang zurückschalte. Zum Schluss möchte ich Ihnen noch Zahlenmaterial auf den Weg geben. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im 2017 bei 1'308 Millionen US-$, so sollte diese Kennzahl im 2020 die Marke von 1'918 Millionen US-$ erreichen. Jetzt verstehen Sie meine langjährige Präferenz für diesen Titel.
  • Anlagestrategie: Nachladen nur mit gedeckten Calls.

  • Fazit: eine faszinierende Kursentwicklung, deren Höhenflug vorderhand noch nicht zu Ende ist. Topwert für einen konservativen Investor.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1