• Marktstimmung: SMI wieder über der 8888er Marke (Aktuell: 8966) –Wall Street: US-Wertschriftenmärkte: -0.54% – Möglichkeit von zwei Zinserhöhungen im 2018 – Gold unter der Marke von 1‘200 US-$ pro Unze (Aktuell: 1‘185)! Öl schwingt sich nach unten (18 US-$) – Meyer Burger: Die Aktie fällt nochmals akzentuiert

  • Firma: Sysco Corporation (Börsensymbol: SYY US) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Lebensmittel und Fertiggerichte herstellt und liefert. Die Produkte wie tiefgefrorene oder frische Fertiggerichte, Getränke, Fisch, Fleisch oder Meeresfrüchte, Geflügel, Milchprodukte, Obst und Gemüse oder Backwaren werden vor allem an Restaurants, Krankenhäuser, Pflegeheime, Schulen oder Hotels verkauft, die nicht alles selber kochen. Auch Lebensmittel in Dosen oder in getrocknetem Zustand - oft importierte Spezialitäten - werden vertrieben. Zusätzlich vermarktet Sysco auch Utensilien wie Teller, Tassen und Servietten aus Papier, aber auch hochwertiges Porzellan, Besteck, Küchenutensilien, Zubehör für Krankenhäuser, Sanitär- und Healthcare-Produkte oder Wäsche für Hotels und Motels. Die angebotenen Produkte werden entweder unter den Namen der produzierenden Unternehmen angeboten oder unter der Marke Sysco vertrieben. (Quelle: www.finanzen.net)

  • US-Nahrungsmittelwert startet durch: +49.72% innert einem Jahr (Nachladen)

  • Anlagevorschlag: Hier geht im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab: Der US-Nahrungsmittelwert Sysco (Börsensymbol: SYY US) begeistert meine Leserschaft durch ein mehr als dezidiertes Geschäftsmodell, ohne die Wachstumskomponente auf der Seite zu lassen. Für das Jahr 2019 liegt das Kurs-/Gewinnverhältnis bei moderaten 21.61 Punkten, bevor diese Kennzahl sich im 2021 auf 17.64 Punkte reduziert. Unter diesen Annahmen sollten Sie auch als konservativer Investor weiterhin mit im Spiel sein und wenn es geht, sogar noch Ihre Positionierung erhöhen. Jedenfalls gehe ich davon aus, dass Sie auf eine Frist von drei Jahren eine höhere Anlagerendite erzielen werden, wie beim Nahrungsmittelgigant Nestlé (Börsensymbol: NESN VX). Aufgrund des mehr als ausgezeichneten Kursbildes würde ich auch nicht mit gedeckten Calls agieren. Sie würden sich auf mehr als unnötige Weise das Aufwärtspotenzial verspielen, was sicherlich nicht in Ihrem Sinn ist. Die ausbezahlte Dividende von aktuell 1.92% dürfen Sie ansammeln und nach einer Frist von vier Jahren in neue Papiere reinvestieren. Momentan stimmt einfach alles und dies sollte noch mehr Anreiz für Sie darstellen. Zum Schluss möchte ich Ihnen noch sehr spannendes Zahlenmaterial nachliefern. Im 2017 lag das Betriebsergebnis bei 2 352 Millionen US-$, per 2021 sollte dieser Wert die Marke von 3 181 Millionen US-$ erreichen. Jetzt verstehen Sie wohl auf der ganzen Linie, weshalb ich auf diesen Wert setze.
  • Anlagestrategie: nachladen unter allen Umständen.