Wettbewerb
Tickets für Konzerte des LSO mit Sol Gabetta zu gewinnen

Die «Luzerner Zeitung» und ihre Regionalausgaben verlosen 4 x 2 Tickets für die Konzerte vom Mittwoch, 17., und Donnerstag, 18. April 2019, des Luzerner Sinfonieorchesters mit Sol Gabetta am Violoncello. KKL Luzern, Konzertsaal, jeweils 19.30 Uhr. Der Gesamtwert der Tickets ist 960 Franken.

Drucken
Sol Gabetta.

Sol Gabetta.

Romantisches Rokoko mit Sol Gabetta
Mittwoch, 17., und Donnerstag, 18. April 2019, 19.30 Uhr, KKL Luzern, Konzertsaal

Luzerner Sinfonieorchester
James Gaffigan, Leitung
Sol Gabetta, Violoncello

Ottorino Respighi «Antiche danze ed arie per liuto», Suite Nr. 3
Peter Tschaikowsky «Rokoko-Variationen» für Violoncello & Orchester op. 33 und Lenskis Arie aus «Eugen Onegin» (für Violoncello gesetzt von Sol Gabetta)
Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Respighis «Antiche danze ed arie per liuto» ist von Lauten- und Gitarrentabulaturen aus dem 16. & 17. Jahrhundert inspiriert. Tschaikowskys «Rokoko-Variationen» ahmen die verspielte, höfische Atmosphäre jener Epoche täuschend ähnlich nach. Und Mozarts g-Moll-Sinfonie zählt zu den bedeutendsten Schöpfungen in der Geschichte der sinfonischen Gattung.

Weitere Informationen: sinfonieorchester.ch

Teilnahmeschluss: Freitag, 12. April 2018, 13 Uhr

Teilnahmebedingungen: Es ist jedermann teilnahmeberechtigt ausser den Mitarbeitenden der NZZ-Mediengruppe. Die Gewinnerinnen oder Gewinner werden direkt benachrichtigt. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis kann nicht in bar bezogen werden. Die Verlosung funktioniert nach Zufallsgenerator. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten für Marketingzwecke und zur Kundenpflege verwendet sowie mit anderen Daten angereichert werden dürfen. Ihre Daten können zu diesen Zwecken auch innerhalb der NZZ-Mediengruppe weitergegeben und verwendet werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Nachrichten