TeleM1/gue

«Mis Dihei»
Akkordeon-Spieler mit Putzfimmel: Dani Fontana zeigt «sis Dihei» in Otelfingen

Dani Fontana lebt gemeinsam mit seiner Frau in einer 3.5-Zimmerwohnung in Otelfingen, wo jeder sogar sein eigenes Bad hat. Das Herzstück aber bildet für den leidenschaftlichen Musiker sein Akkordeon.

Drucken

3.5-Zimmerwohnungen sind oft relativ klein - nicht so das Zuhause von Dani Fontana in Otelfingen. Die helle Wohnung hat zwei Badezimmer, jeweils eines für ihn und eines für seine Frau. Eines der Bäder ist sogar direkt vom Schlafzimmer aus begehbar, wie Fontana in der Sendung «Mis Dihei» zeigt. «Das ist mein Reich», sagt er.

Weiter ist die Wohnung mit einem Reduit ausgestattet, welches Dani und seine Frau als Wasch- und Putzraum nutzen. «Meine Frau meint, ich hätte einen kleinen Putzfimmel», sagt Dani, als die Kamera über das volle Putzmittelregal schwenkt. Im Büro allerdings befinde sich das richtige «Goldstück» der Wohnung: sein digitales Akkordeon. (gue)