Eine Kostprobe von Anita Schallers Können.

Alex Spichale

Menziken
«Singen hätte in den letzten Monaten vielen so geholfen»: Diese Frau will mehr Aargauer für das Jodeln begeistern

Anita Schaller (54) zog vor einem Jahr nach Menziken, um als Jodel-Lehrerin zu arbeiten. Corona hat das teilweise verunmöglicht. Dabei ist sie überzeugt: «Singen hätte in den letzten Monaten vielen so geholfen.» Für die AZ hat sie ein selbstgeschriebenes Stück zum Besten gegeben.

Drucken
Den vollständigen Artikel über Anita Schaller lesen Sie hier: